zur Person

Dr. Michael Stöckelmaier, MBA, Steuerberater
geb. 31.07.1978 in Stockerau

Ausbildung:

  • Bundeshandelsakademie Korneuburg, 1992-1997
  • Ausbildungslehrgänge zum dipl. Buchhalter,
    dipl. Personalverrechner, dipl. Steuersachbearbeiter, 1998-1999
  • Fachhochschulstudium Finanz- Rechnungs- und Steuerwesen, 1999-2003
  • Ausbildungskurse zum Steuerberater, 2003-2004
  • Ablegung der Steuerberaterprüfung, Angelobung zum Steuerberater, 2004
  • Ausbildungslehrgang Credit Rating Advisor - Basel II, 2004
  • Postgraduate Studium, MBA in General Management, 2007
  • Lehrgang Verfahrensrechtsexperte, 2008-2009
  • Abschluss Doktoratsstudium, 2010

Beruflicher Werdegang:

  • 1997-2004 Angestellter der KOLL & KOLL WT-GmbH
    mit Buchhaltung, Personalverrechnung, Jahresabschlusserstellung, Steuerberatung, betriebswirtschaftliche Beratung, Umgründungen, Vertretung vor Steuerbehörden betraut
  • 7/2004-2005 selbständig tätig,
    sowie Kooperation mit der KOLL & KOLL WT-GmbH, 2000 Stockerau; www.koll-koll.co.at
  • seit 2006 geschäftsführender Gesellschafter der KOLL & PARTNER Steuerberatungsgesellschaft WirtschaftstreuhandgesmbH; www.koll-partner.at
  • seit 2006 WIFI-Trainer im Bereich Steuerrecht am Wifi-Wien; www.wifi.at
  • seit 2006 geschäftsführender Gesellschafter der KOLL & PARTNER Steuerberatungsgesellschaft WirtschaftstreuhandgesmbH; nunmehr KOLL & PARTNER Steuerberatungsgesellschaft WirtschaftstreuhandgesmbH & Co KG; www.koll-partner.at

Publizierte Literatur:

  • Analyse der Inzidenzen sowie der Umverteilungswirkung Österreichs aufkommenstärkster Abgaben (Sozialversicherung, Einkommen(Lohn-)steuer, und Umstatzsteuer betreffend unstelbständig Beschäftigte in Österreich -- siehe pdf-File zum Download


» nach oben «